Zum Hauptinhalt springen

Dein Grundstein

für morgen

Studium und Nordwasser

Bereits während des Studiums haben Sie bei Nordwasser die Möglichkeit, erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit können Sie in verschiedenen Bereichen Fachwissen aus Ihrem Studiengang in der Praxis anwenden und unser Unternehmen so unterstützen.

Von Beginn an werden Sie in das tägliche Geschehen eingebunden und leisten mit Ihrer Arbeit einen sinnvollen Beitrag für Nordwasser und die Region. Dabei werden Sie nicht nur die Abläufe in unserem Unternehmen kennen lernen, sondern auch Ihr eigenes Profil schärfen und wertvolle Fähigkeiten erlernen und ausbauen.

Natürlich schafft die Arbeit bei Nordwasser innerhalb und außerhalb des Unternehmens neue Möglichkeiten und Perspektiven. Gerne begrüßen wir ehemalige Praktikanten/-innen und Werkstudenten/-innen als Berufseinsteiger erneut bei Nordwasser.

Gemeinsam schaffen wir eine Grundlage für Ihre Zukunft – noch vor dem Abschluss.

Im Rahmen eines Praktikums oder Werkstudententätigkeit betreuen wir außerdem das Schreiben von Abschlussarbeiten.

Unser Stellenangebot

Als kommunaler Dienstleister und größtes Unternehmen der Wasserwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern kümmern wir uns für etwa 270.000 Menschen sowie Unternehmen um den gesamten Wasserkreislauf – von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserreinigung. Dafür engagieren sich bei Nordwasser täglich rund 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Erfahrung und Innovationsgeist. Immer mit dem Ziel, Kunden zu begeistern, Ressourcen zu schonen und Zukunft zu gestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Dich ab 01.05.2021 als

Werkstudent im Bereich Verfahrenstechnik (m/w/d)


Deine Aufgaben:

  • Unterstützung von Arbeitsthemen und Projekten in der Verfahrenstechnik Trinkwasser
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzeptionen
  • Auswertung von Betriebsdaten
  • Erstellung und Bewertung von Kennziffern und Statistiken
  • Mitwirkung bei den gesetzlichen Berichtspflichten
  • Begleiten von verfahrenstechnischen Aufgabenstellungen
  • Bewertung von Analyseergebnissen
  • Unterstützung bei Trinkwasserprobenahmen
  • Mitwirkung bei hydraulischen Berechnungen
  • Unterstützung bei der Beantwortung von Kundenfragen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Literaturrecherchen

 

Dein Profil:

  • Gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Studienrichtung: Umweltingenieurwissenschaft, Siedlungswasserwirtschaft, Umweltverfahrenstechnik, Umwelttechnik o.Ä.
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Eigeninitiative
  • Konzeptionell und vernetztes Denken
  • Gute Kenntnisse in MS-Office

 

Deine Vorteile:

  • Du hast die Möglichkeit, Prozesse mitzugestalten
  • Du lernst im agilen Umfeld und kannst Ideen entwickeln
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Unternehmenseigene Betriebskantine

 

Fühlst du Dich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Deine vollständige Bewerbung! Bitte sende Deine Bewerbung per E-Mail als ein PDF Dokument an:

bewerbung@nordwasser.de

Mandy Tschirner | Telefon: 0381 . 81715 378
bewerbung@nordwasser.de

Stellenanzeige als PDF herunterladen
  • Keine passende Stelle dabei?

    Dann schauen Sie doch mal bei unseren Schwesterunternehmen innerhalb der RVV Gruppe:

Erfahrungsberichte

Was sind Deine täglichen Aufgaben bei uns?
„Ich bereite Daten auf, bei denen es um den organischen Abbau durch Aktivkohlefilter und Grundwasserwerte geht. Außerdem leiste ich Vorarbeit für die Ingenieure und recherchiere verschiedene Inhalte.“

Wie hängt Deine Arbeit mit Deinem Studium zusammen?
„Ich habe im Bachelor Hydrologie studiert und mache meinen Master in Wasserwirtschaft. Dafür absolviere ich bei Nordwasser ein achtwöchiges Pflichtpraktikum. So kann ich Erfahrungen sammeln und die Arbeit in einem richtigen Unternehmen kennenlernen. Das erleichtert mir die Entscheidung, in welcher Branche ich einmal arbeiten möchte."

Was gefällt Dir hier?
„Die Arbeitsatmosphäre ist wirklich angenehm. Mit den Kollegen hat man ein sehr lockeres Verhältnis und alle sind super freundlich.“

Ansprechpartner

Katja Riegner

Personalleitung

Mandy Tschirner

Verantwortliche Erstausbildung und Recruiting