Zum Hauptinhalt springen

Trinkwasseranalyse – Wasserwerk Rostock

Übersicht der Trinkwasserqualität am Ausgang Wasserwerk Rostock gemäß Trinkwasserverordnung (TrinkwV) – Analyse vom 01.11.2022

Parameter Dimension Messwert Grenzwert
Wassertemperatur °C 12,5 kein Grenzwert festgelegt
Trübung NTU <0,1 1
pH-Wert   7,32 6,5 bis 9,5
Elektrische Leitfähigkeit (25°C) μS/cm 743 2.790
TOC mg/l C 3,6 kein Grenzwert festgelegt
Gesamthärte mmol/l 2,91 kein Grenzwert festgelegt
Härtebereich   hart kein Grenzwert festgelegt
Säurekapazität (pH 4,3) mmol/l 4,09 kein Grenzwert festgelegt
Basenkapazität (pH 8,2) mmol/l 0,26 kein Grenzwert festgelegt
Sauerstoff mg/l 11,6 kein Grenzwert festgelegt
Chlorid mg/l 72,7 250
Fluorid mg/l 0,13 1,5
Nitrit mg/l <0,01 0,1
Nitrat mg/l 0,81 50
Sulfat mg/l 72,8 250
Calcium mg/l 98,0 kein Grenzwert festgelegt
Magnesium mg/l 11,3 kein Grenzwert festgelegt
Eisen mg/l <0,02 0,2
Mangan mg/l < 0,005 0,05
Ammonium mg/l < 0,1 0,5
Natrium mg/l 42,4 200
Kalium mg/l 5,16 kein Grenzwert festgelegt
Uran mg/l <0,0008 0,01
Koloniezahl bei 22°C n/ml 2 20
Koloniezahl bei 36°C n/ml   100
Coliforme Bakterien n/100 ml 0 0
Escherichia coli n/100 ml 0 0
Enterokokken n/100 ml 0 0
Chlor frei mg/l 0,17 kein Grenzwert festgelegt
Chlor gesamt mg/l 0,32 kein Grenzwert festgelegt