Zum Hauptinhalt springen

Wasserwerk Rostock

Daten und Fakten

Fakten
Baujahr: ständige Erweiterung
Versorgungsgebiet: rund 241.000 Einwohner
Netzabgabe: rund 34.000 m³/d
Aufbereitungskapazität: 50.000 m³/d
Rohwassergewinnung: 2 Entnahmebauwerke
Aufbereitungsverfahren: Vorozonung, Sepaflexanlage (Flockung/Sedimentation), Kiesfilter, Ozonung, Aktivkohlefilter, Chlorung
Reinwasserbehälter: Hochbehälter und Reinwassersammelbehälter, 16.500 m³
Rohrnetz: rund 1.050 km
Besonderheiten: Rohwassergewinnung aus Oberflächenwasser der Warnow; schwankende Rohwasserbeschaffenheit (Organische Stoffe, Temperatur, Mikrobiologie)

Trinkwasseranalyse

  • Wasserwerk Rostock

    Übersicht der Trinkwasserqualität am Ausgang Wasserwerk Rostock gemäß Trinkwasserverordnung