Zum Hauptinhalt springen

Schwere Maschinen und spannende Einblicke

Über 200 Schüler und Schülerinnen aus den Schulen Rostocks und Umgebung nutzten den diesjährigen Tag der Ausbildung der IHK und besuchten die Nordwasser auf dem Gelände des Wasserwerkes in der Blücherstraße. Hier konnten sie sich hautnah über die sehr unterschiedlichen Ausbildungsberufe der Nordwasser informieren: so bildet Nordwasser nicht nur Industriekaufleute aus, sondern auch eine große Vielfalt an technischen Berufen wie Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Elektroniker und Rohrleitungsbauer. Neu kommt in diesem Jahr die Ausbildung zum Industriemechaniker hinzu. Bei Rundgängen durch das Wasserwerk und Vorführungen der eindrucksvollen Spezialfahrzeuge konnten die Schüler Einblicke in die spannenden Ausbildungsinhalte erhalten. "Vielleicht ist die Leidenschaft und Freude an den Berufen auf den ein oder die andere übergesprungen – dann haben wir unser Ziel erreicht“, so Katja Riegner, Personalleiterin der Nordwasser.

Für den Ausbildungsstart im kommenden Ausbildungsjahr nehmen wir noch gern Bewerbungen entgegen!
Interessiert? Hier geht´s zum Azubi-Portal