Zum Hauptinhalt springen

WASSER - Phänomenen auf der Spur

Nordwasser unterstützt interaktive Sonderausstellung im Schifffahrtsmuseum Rostock

Jetzt wird es nass: das Traditionsschiff im IGA Park präsentiert seit dem 16. Juni 2021 verschiedenste wässrige Experimentierstationen in einer Sonderausstellung. 16 Stationen und eine Reihe von historischen Objekten aus der Sammlung des Schifffahrtsmuseums laden zum Staunen und Mitmachen ein. Die Besucherinnen erhalten an den Mitmachstationen Informationen zu den Eigenschaften des Wassers und den physikalischen Hintergründen, wie z.B. Vakuumbrunnen, Kartesischem Taucher, Knickwassser oder Tornado. „Wasser – Phänomenen auf der Spur“ wendet sich an Familien und Einzelpersonen, Schulklassen und KITA-Gruppen.

„Nordwasser engagiert sich erstmalig auf dem Traditionsschiff und möchte mit der Ausstellung auch auf die elementare Bedeutung von Wasser für Menschen, Tiere und die Umwelt hinweisen“, so Michaela Link, kaufmännische Geschäftsführerin der Nordwasser.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 15. Oktober 2021.

 

Hajo vor dem Traditionsschiff