Zum Hauptinhalt springen

Zeitweise Unterbrechung der Trinkwasserversorgung für rund 3.300 Einwohner*innen im Bereich Amt Warnow-West

In der Nacht vom Freitag, den 27. auf den 28. Januar, finden im Bereich des Amtes Warnow-West notwendige Arbeiten am Leitungsnetz zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung statt. Dazu ist die zeitweise Unterbrechung der Trinkwasserversorgung am:

Freitag, 27. Januar
zwischen 20:00 Uhr und voraussichtlich 2:00 Uhr am Folgetag
erforderlich.

Betroffen sind folgende Ortsteile:
Groß Stove, Niendorf, Buchholz, Ziesendorf, Nienhusen, Fahrenholz, Pölchow, Wahrstorf und Huckstorf

Wir bitten unsere Kundinnen und Kunden sich darauf einzustellen und für diesen Zeitraum mit Trinkwasser zu bevorraten. Nach Wiederherstellung der Wasserversorgung kann es zu Druckschwankungen und Eintrübungen des Trinkwassers kommen. Diese Trübungen sind hygienisch unbedenklich. Bei Rückfragen können sich die Anwohner*innen an die Service-Hotline der Nordwasser GmbH unter der Telefonnr. 0381 / 81715-0 wenden.