Skip to main content

Vom Start an

gut vernetzt

Ausbildung bei Nordwasser

Für die Wasserver- und Abwasserentsorgung von Rostock und dem Zweckverband Rostock Land sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unverzichtbar, daher liegt uns die Ausbildung guter Fachkräfte besonders am Herzen.

Bei Nordwasser hast Du die Wahl. Wir bieten Dir acht verschiedene Ausbildungen im technischen und kaufmännischen Bereich.

Mit uns leistest Du einen sinnvollen Beitrag – nicht nur für Nordwasser sondern für die gesamte Region. Dabei bist Du von Anfang an fester Bestandteil des Teams. Gemeinsam meistern wir Herausforderungen und bauen Deine Stärken aus, sodass Deiner Karriere in der Arbeitswelt nichts mehr im Wege steht.

Die Berufsausbildung erfolgt dual, das heißt Du lernst die Theorie in der Berufsschule und setzt sie bei Nordwasser direkt in die Praxis um. Während Du ganz nah am Geschehen bist, wirst Du von uns persönlich betreut und hast einen Ansprechpartner, der Dir mit Rat und Tat zur Seite steht.

Azubi-Blog

Nordwasser ist TOP-Ausbildungsunternehmen. Wie unsere Auszubildenden ihre Ausbildung erleben kannst du im Azubi-Blog lesen.

Unsere Ausbildungsberufe

Beginn mit einer Ausbildung in einem der ausgezeichneten TOP-Ausbildungsunternehmen der Hansestadt Rostock. Wir bieten folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

 

Mandy Tschirner

Ansprechpartnerin Bewerber/-innen
  • 038181715378

»Wichtig ist, dass man den eigenen Interessen und Fähigkeiten folgt. Immerhin stellt die Berufswahl die Weichen fürs spätere Arbeitsleben – und der Beruf soll ja zu einem passen und Spaß machen.«

Einblicke in unsere Ausbildung

Bewerbungstipps
Was gehört in meine Bewerbung?

Wir geben Dir Orientierungspunkte.
Ablauf Bewerbungsprozess
Was passiert nach Versenden meiner Bewerbung?
Was erwartet mich?
Weitere Fragen?
Dann nimm Kontakt mit uns auf. Wir helfen Dir gerne weiter.

Keine passende Stelle dabei?

Dann schauen Sie doch mal bei unseren Schwesterunternehmen innerhalb der RVV Gruppe!

www.rvv-rostock.de

Erfahrungsberichte

Industriekauffrau/-mann

Wie sieht Dein Arbeitsalltag bei uns aus?
„Nachdem ich mein Fahrrad sicher abgestellt, mir eine Tasse Tee gekocht und ein Glas mit frischem Leitungswasser gefüllt habe, beginnt mein Arbeitstag. Seit meinem Ausbildungsbeginn bin ich im Kundenservice tätig. Dort werden Kundenanliegen beantwortet, Abrechnungen und Bescheide erstellt, Geldeingänge verbucht, Mahnläufe vorbereitet und vieles mehr.“ 

Was gefällt Dir an Nordwasser?
„Die positive Arbeitsatmosphäre im Unternehmen gefällt mir sehr. Meine Kolleginnen und Kollegen sind freundlich und unterstützen mich bei all meinen Anliegen und Fragen. Außerdem schätze ich die breitgefächerten Entwicklungsmöglichkeiten bei Nordwasser.“

Weißt Du schon, wie es nach der Ausbildung weitergehen soll?
„Erstes Ziel ist ein erfolgreicher Abschluss meiner Ausbildung, um danach vielleicht von Nordwasser übernommen zu werden. Gern möchte ich mich dann in einem Bereich spezialisieren, der mich besonders begeistert und dabei aktiv zum Erfolg des Teams und des Unternehmens beitragen.“ 

Kanalbauer/in

Wie sieht Dein Arbeitsalltag bei uns aus?
„Morgens beginnen wir mit einer Arbeitsbesprechung, bei der die Aufgaben für den Tag verteilt werden. Vor allem reparieren wir dann Kanalschädigungen, richten Hausanschlüsse und erledigen Pflasterarbeiten.“

Was gefällt Dir bei uns gut?
„Die Kollegen sind toll und auch die Arbeitsverhältnisse und Arbeitszeiten. Nach der Ausbildung würde ich gerne bei Nordwasser bleiben.“

Zukunft bei Nordwasser

Nach Deiner Ausbildung wirst Du hervorragende Fachkenntnisse haben und bist damit bestens gerüstet für Deine weitere berufliche Laufbahn. Dabei stehen wir Dir gerne zur Seite.

Vielleicht wird es Dir ergehen wie vielen unserer ausgelernten Auszubildenden und Du möchtest auch nachdem Du Deinen Abschluss hast, Teil unseres Teams bleiben. Nordwasser übernimmt gerne die eigens ausgebildeten Fachkräfte, da sie mit den Abläufen bei uns bereits vertraut sind und wir wissen, dass wir auf sie zählen können.

Natürlich bedeutet eine Übernahme keinen beruflichen Stillstand. Wenn Du möchtest, kannst Du bei Nordwasser je nach Ausbildung Weiterbildungen oder eine Meisterausbildung machen und so die Karriereleiter erklimmen.

Einige unserer Facharbeiter*innen entscheiden sich auch für ein anschließendes Studium. Durch ihre praktische Erfahrung in den entsprechenden Bereichen haben sie eine ausgezeichnete Grundlage für ein erfolgreiches Studium unter anderem in den Bereichen Wasserwirtschaft oder Ingenieurwesen.

Auch während dessen steht Nordwasser Dir gerne weiterhin zur Seite. Wir freuen uns immer, ehemalige Auszubildende im Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder eines Praktikums wieder zu begrüßen und mit ihnen gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

ANSPRECHPARTNERIN

Mandy Tschirner

Ansprechpartnerin Berufsausbildung
  • 0381 / 81715 378
  • Nordwasser GmbH
    Carl-Hopp-Straße 1
    18069 Rostock