Zum Hauptinhalt springen

Weltwassertag 2021

„Wert des Wassers“

Der Weltwassertag 2021

Der internationale Tag des Wassers findet seit 1993 alljährlich am 22. März statt. Er wurde von der UNESCO ins Leben gerufen und soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Ressource Wasser schärfen. In diesem Jahr steht der Weltwassertag unter dem Motto „Wert des Wassers“.
Weitere Informationen zum Weltwassertag 2021 finden Sie unter www.worldwaterday.org. Die offizielle Homepage der Vereinten Nationen zum Thema Wasser und Sanitärversorgung: www.unwater.org.

Wasserkreislauf mit den Elementen Trinkwasser und Abwasser

Da wir als Trinkwasserversorger und Abwasserentsorger in diesen natürlichen Kreislauf eingreifen, haben wir eine besondere Verantwortung. Das Wasser entnehmen wir der Warnow und dem Grundwasser und bereiten es so auf, dass es in bester Qualität in den Haushalten ankommt. Dort wird es genutzt und fließt danach durch die Abwasserleitungen in die Kläranlage. Hier reinigen wir es in unseren Kläranlagen und fügen es dem natürlichen Wasserkreislauf danach wieder sauber zu. So geht kein Tropfen verloren.

Trinkwasser als Lebensmittel

Wer in Rostock und im Rostocker Umland den Wasserhahn aufdreht, kann sich darauf verlassen, dass dabei nur Gutes herauskommt. Denn Trinkwasser gehört zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln. Es kann bedenkenlos getrunken werden. Seine Qualität unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen, deren Einhaltung wir täglich überwachen. So stellen wir sicher, dass Sie unser Trinkwasser zu jeder Tages- und Nachtzeit in einwandfreier Qualität genießen können.

Trinkwasserversorgung

bei Nordwasser

Im Verbandsgebiet des Warnow-Wasser- und Abwasserverbandes (WWAV) sichern 11 Wasserwerke zuverlässig den Trinkwasserbedarf für rund 270.000 Einwohner. Das Wasserwerk Rostock mit einer komplexen und aufwendigen Technologie zur Trinkwasseraufbereitung nutzt ausschließlich das Oberflächenwasser der Warnow. Als größtes Wasserwerk in Mecklenburg-Vorpommern versorgt es sowohl rund 209.000 Einwohner der Hanse- und Universitätsstadt Rostock als auch rund 32.000 Einwohner in den 16 Umlandgemeinden des Landkreises Rostock. Außerdem versorgen 10 Grundwasserwerke, die aus 41 Brunnen Trinkwasser gewinnen, zirka 28.000 Einwohner im Landkreis Rostock. Weite Infos zu…

Versorgungsgebiet       Wasserwerk Rostock       

Wasseranalysen

Abwasserentsorgung

bei Nordwasser

Die Nordwasser GmbH entsorgt im Verbandsgebiet des Warnow-Wasser- und Abwasserverbandes das Abwasser von rund 270.000 Einwohnern. Über ein Kanalnetz von 1.600 Kilometern Länge und mit Hilfe von 322 Abwasserpumpwerken wird das Abwasser auf 15 Kläranlagen des Verbandes geleitet und dort behandelt.
Weite Infos finden Sie hier…

Entsorgungsgebiet       Kläranlage Rostock

Gewässerschutz

Aufgrund der wachsenden Belastung des Abwassers mit Inhalts- und Schadstoffen und schärferer gesetzlicher Anforderungen zum Schutz von Umwelt und Gewässern müssen wir unsere Kläranlagen regelmäßig an den Stand der Technik anpassen. Wir wissen: Technisch ist vieles möglich. Aber je mehr Schadstoffe in das Abwasser gelangen, desto mehr müssen wir herausholen. Und jeder Mehraufwand verursacht höhere Kosten. Deshalb setzen wir von Nordwasser uns dafür ein, dass die Belastung des Abwassers so gering wie möglich bleibt. Hierzu kann jeder von uns seinen Beitrag leisten.